Stadtrundgang Hallschlag

 

Der Stadtrundgang Hallschlag führt uns durch 7000 Jahre der Menschheitsgeschichte. Von der Jungsteinzeit über die vielfältigen Spuren der Römer bis in die jüngste Vergangenheit. Dabei streifen wir zwangsläufig immer wieder das Schicksal der ehemaligen jüdischen Bürger und Bürgerinnen während der Zeit des Nationalsozialismus. Mit dabei erste Ergebnisse über die laufenden Ausgrabungen beim Steiggemeindehaus 2016/2017.

 

Private Führungen sind auf Anfrage gerne möglich. Bei Interesse melden Sie sich unter chris.scheuing@gmx.de oder unter 0176 966 56 581.

Treffpunkt: Haltestelle Rosensteinbrücke, Stuttgart Bad-Cannstatt (U 14, Buslinie 52, 55, 56) am Kiosk
Dauer: etwa 2 Stunden

Seit 2007 führe ich jedes Frühjahr und Herbst durch den Stadtteil. Die Stadtspaziergänge sind öffentlich.

nächste öffentliche Führung:

Samstag 7. Oktober 2017

um

15 Uhr Treffpunkt Kiosk

Haltestelle Rosensteinbrücke

Stuttgart Bad Cannstatt

Führungsgebühr 9 €

Dauer etwa 2 Stunden